Systemische Therapie

Systemische Therapie – insbesondere Systemische Aufstellungen

Zwei Abende mit jeweils 3,5 Stunden

Trainerin: Eva Psaila

Seminarziel ... mehr

Sie lernen die Systemische Therapie mit ihren Kerngedanken, Anwendungsgebieten und Techniken kennen.

Seminarinhalt ... mehr

Systemische Therapie – was ist das? Kerngedanke der Systemischen Therapie ist die Annahme, dass der Schlüssel zum Verständnis und zur Veränderung von Problemen nicht in der behandelten Person allein liegt, sondern im (familiären) Zusammenhang zu finden ist. Nach dieser Annahme sind Konflikte das Ergebnis eines fehlgesteuerten Systems bzw. einer fehlerhaften Kommunikation (meist Familie oder Partnerschaft).

Sie erhalten eine kurze Einleitung zum geschichtlichen Hintergrund und zu den Kerngedanken, Anwendungsgebieten und Therapiezielen der Systemischen Therapie.

Sie lernen außerdem die verschiedenen Techniken dieser Therapieform kennen wie

  • Systemische Aufstellungen (Familienaufstellungen und Organisationsaufstellungen)
  • Zirkuläres Fragen
  • Paradoxe Intervention.

In kurzen praktischen Einleitungen und Übungen können Sie die einzelnen Techniken selbst ausprobieren. Sie bekommen erste Ideen und Anleitungen für die praktische Anwendung in Ihrer Arbeit und erfahren beispielsweise, wie in Systemischen Aufstellungen persönliche oder berufliche Konflikte mit Figuren, Stühlen oder Bodenankern sichtbar gemacht werden können.

Voraussetzungen für die Teilnahme ... mehr

Freude und Begeisterung bei der Arbeit mit Menschen, Empathie

Lehrgangsgebühr ... mehr

149,00 EUR

Termine und Standorte ... mehr

Nürnberg
04.07.2017

04.07.2017 | 06.07.2017



Anmeldung ... mehr

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet.
Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.